DIGI ist meine Zeiterfassung
Gewinnen Sie mit DIGI Zeit.
DIGI-Zeiterfassung 100% im Einsatz in verschiedenen Branchen.

Kunde des Monats

    Mai 2017

       

    Wohntextilien und Objektausbau – Kallenbach Leipzig

    Von der Grund- und Farbkonzeption über Bodenbeläge, Wandbeschichtungen und –bespannungen bis hin zu Möbeln, Heimtextilien und Dekorationsartikeln bietet Kallenbach Leipzig alles aus einer Hand. Dirk Kallenbach setzt mit insgesamt 24 Mitarbeitern Projekte im Privatkunden- und Objektbereich um. Dazu gehören Aus- und Umbau sowie Sanierung von kleinen wie großen Objekten. So werden beispielsweise hunderte Quadratmeter Dielenboden in einem Zug verlegt oder der vollständige Umbau eines Hotels Zug um Zug bei laufendem Betrieb durchgeführt. Unter den Mitarbeitern sind Spezialisten für Bodenbelags- und Parkettarbeiten, Polsterungen, Wandbekleidungen, Näharbeiten und Montagen. In der hauseigenen Manufaktur werden individuelle Anfertigungen und Restaurationen durchgeführt. Dazu präsentiert sich Kallenbach Leipzig im eigenen Laden auf einer Fläche von 400 m2, der auch das Herzstück des Unternehmens und Anlaufpunkt für Kunden ist.

    Digitalisierung von Null auf Hundert

    Keine Frage, bei der Menge an Projekten und der Mitarbeiterzahl war die Verwaltung der handgeschriebenen Stundenzettel sehr aufwändig. Es musste also eine andere Lösung her. Genau zu der Zeit kam der Kontakt mit dem Außendienst der DIGI-ZEITERFASSUNG zustande, Kallenbach Leipzig hat sich dafür entschieden und ist bis heute damit glücklich. Die Stunden werden jetzt mit Smartphones über die DIGI-WebApp erfasst und an die Software DIGI-SOLUTION-ONE übermittelt, verwaltet und ausgewertet. Natürlich hat sich nicht jeder Mitarbeiter von Anfang an damit leicht getan, heute sind aber alle froh über die Arbeitserleichterung. Momentan wird überlegt, mit ANNEXUS einen weiteren Schritt in die digitale Projektsteuerung zu gehen.

    Interesse und Einfühlungsvermögen

    Wer Räume verschönert, benötig Interesse und Einfühlungsvermögen für seine Kunden, denn schließlich wagt er sich in die private Umgebung von Menschen oder ist für den Erfolg von Großobjekten wie Hotels mitverantwortlich. Der sensible Umgang mit Kunden und Mitarbeitern ist für Dirk Kallenbach in seinem 2001 gegründeten Unternehmen der Schlüssel zum Erfolg.

    www.kallenbach-leipzig.de

    April 2017

      

    Innenausbau Experten – Hofmann Innenausbau-Oberflächentechnik GmbH in Hüttenberg

    Seit 20 Jahren wächst das Unternehmen stetig. Dabei kann Matthias Hofmann auf die Erfahrung einiger langjähriger Mitarbeiter vertrauen. Das Team besteht aus insgesamt 20 Schreinern, 3 Auszubildenden und der Familie Hofmann. Als Familienunternehmen wird großer Wert darauf gelegt, dass die Mitarbeiter Beruf und Familie gut miteinander vereinbaren können, denn ein gutes Arbeitsklima ist ausschlaggebend für die anspruchsvollen Leistungen, die die Projekte dem gesamten Team abverlangen.

    Umstellung schnell und problemlos

    Seit März 2016 verwendet Hofmann Innenausbau die digitale Stempeluhr EVO mit der dazugehörigen Software DIGI-SOLUTION-ONE. Mit der bisherigen Lösung gab es das Problem, dass die verwendeten Scanner aufgrund der Staubentwicklung in der Werkstatt immer wieder kaputt gegangen sind. Matthias Hofmann hat im Internet recherchiert und sich verschiedene Lösungen zeigen lassen. DIGI Zeiterfassung hat auf den ersten Blick überzeugt, zumal die Anwendung eine übersichtliche Oberfläche bietet und das Programm sich selbst erklärt. Die Umstellung erfolgte schnell und völlig problemlos, was für den Betrieb ein Riesenvorteil war. Frau Spengler, die Tochter von Matthias Hofmann und Hüterin des Bürobetriebes, betont besonders, dass bei Fragen nicht nur immer jemand da war, sondern ihr auch stets kompetent und freundlich geholfen wurde – keine Selbstverständlichkeit heutzutage.

    Einzigartig durch Vielfalt

    So vielfältig der Kundenkreis ist, so anspruchsvoll ist er auch – und genau da liegt die Schnittstelle zur Matthias Hofmann. Durch die Herausforderung der vielen und sehr unterschiedlichen Projekte entwickeln sich Matthias Hofmann und sein Team ständig weiter. Zum Vorteil der Kunden und zum eigenen.

    www.hofmann-oberflaechentechnik.de

    März 2017

       

    Erlebnisse aus Holz – DieTischlertekten in Großmaischeid-Kausen

    2014 wurden aus Nachbarn Partner. Die 2014 gegründeten Tischlertekten werden von zwei Geschäftsführern - Frank Gross und Eric Schaaf – geleitet. Die beiden Tischlermeister haben sich mit einem Team von 10 Mitarbeitern auf den Ladenbau konzentriert und betreuen zu 70 % Gewerbekunden. Mit modernster Fertigungstechnik und Bearbeitungsmaschinen verwandelt das Team aus Tischlermeistern und Gesellen Holz in Möbel und Objekteinrichtung, die Verkaufsflächen zu Erlebniswelten machen.

    Digitale Zeiterfassung – ein großer Vorteil

    Über Internetrecherche, die Empfehlung eines Mitarbeiters, der DIGI-ZEITERFASSUNG schon kannte und einen Artikel in einer Fachzeitschrift haben sich DieTischlertekten 2016 dazu entschlossen, statt mit Stift und Papier künftig die Zeiten digital zu erfassen.

    Dazu werden sowohl die DIGI-RAPORT Geräte als auch die DIGI-WebApp über Smartphones eingesetzt. Einige Mitarbeiter waren anfangs skeptisch, aber nach den ersten Gehaltsabrechnungen wurden sie ebenfalls überzeugt, denn durch die minutengenaue Abrechnung bekommen sie heute am Ende des Monats mehr ausbezahlt aus vorher.

    Die Daten werden mit der Software DIGI-SOLUTION-ONE verwaltet und ausgewertet. Die Verwaltung der Arbeitszeiten sowie die Übersicht über den Aufwand der einzelnen Aufträge ist damit wesentlich einfacher und spart eine Menge Zeit, die wiederum in die kreative Entwicklung der Projekte investiert werden kann.

    Die Entscheidung für die digitale Zeiterfassung ist ein großer Vorteil für das Unternehmen.

    Leben mit Holz

    Holz ist ein einzigartiges, lebendiges und facettenreiches Material. Genauso einzigartig sind auch DieTischlertekten, bei denen alle Mitarbeiter auch die Marke sind. Und die steht für Kreativität, Bewegung und Zeitgeist. Die Spezialisierung auf den Ladenbau hat sich für Frank Gross und Eric Schaaf als goldrichtig erwiesen.

    www.tischlertekten.de

    Februar 2017

        

    Alles rund ums Dach – Gerke Dachdeckerei in Bad Bramstedt

    Schon in der 4. Generation leistet die Gerke Dachdeckerei alles von der Modernisierung über Dämmung und Abdichtung bis zum Einbau von Dachfenstern oder Fassaden-Bekleidungen. Dazu bietet die Firma einen Wartungsservice, um eventuelle Schäden zu verhindern und dem Sanierungsstau entgegen zu wirken. Ein europaweiter 24-Stunden-Notdienst rundet das Serviceangebot ab. Die Flachdachtechnik, die einen großen und spezialisierten Teilbereich der Dachdeckerei darstellt, wird in der separaten Gerke Flachdachtechnik geführt. Das Familienunternehmen unter der Führung von Jörn-Teja Gerke beschäftigt heute insgesamt 26 Mitarbeiter, davon drei Auszubildende.

    Von Zettel und Stift zur digitalen Zeiterfassung

    Nach sorgfältiger Recherche hat die Gerke Dachdeckerei sich für eine digitale Zeiterfassung entschieden, das war 2014 auf der DACH+HOLZ in Köln. Nach ausführlicher Beratung durch DIGI-ZEITERFASSUNG wurde zusätzlich auch die Branchensoftware DIGI-ANNEXUS angeschafft. Die Zeiterfassung erfolgt über die DIGI-WebApp via Smartphones, für neue Mitarbeiter hat sich Gerke für den Anfang weitere DIGI-RAPORT Erfassungsgeräte zugelegt.

    Über die integrierte Schnittstelle von DIGI-SOLUTION-ONE werden die erfassten Daten eingelesen. Hat die Lohnabrechnung früher mehrere Tage gedauert, ist das heute in maximal einem Tag erledigt. Die Monatszeitkarten werden an das Steuerbüro geschickt, die damit schnell und einfach die Abrechnungen erstellen können.

    Grundstein der Baustellen- und Büroorganisation ist DIGI-ANNEXUS. Daran schätzt die Gerke Dachdeckerei besonders die Möglichkeit, dass das Programm individuell an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden kann und mit zusätzlichen Modulen wie z.B. dem Bautagebuch und dem Verpflegungsmehraufwand für große Erleichterung im Alltag sorgt.

    Lösungsorientiert

    Die Philosophie des Familienunternehmens ist, nicht in Problemen, sondern in Lösungen zu denken. Dafür ist es selbstverständlich, dass die Firma in ihre Mitarbeiter und die eigene Ausrüstung – den Fuhr- und Maschinenpark – investiert, um die bestmögliche Qualität bei der Ausführung der Arbeiten zu erreichen. Denn die Geschäftsgrundlage sind die Kunden.

    www.gerke-dach.de

    Januar 2017

        

    Vertrieb medizintechnischer Systeme – Medi-ManAge Innovation GmbH in Mainz

    Seit 15 Jahren ist Medi-ManAge ein innovatives und leistungsstarkes Unternehmen, das sich auf den Vertrieb und Service medizintechnischer Systeme spezialisiert hat. Modernste Technologien und wissenschaftliche geprüfte Systeme für Diagnostik und Therapie werden angeboten. Ergänzend zum Vertrieb bietet Medi-ManAge Wartung und Reparatur sowie Demonstrationen und Schulungen an. Dazu beschäftigt die Firma Techniker, die durch ihre langjährige Erfahrung und fundierte Kenntnisse für die Zufriedenheit der Kunden sorgen. Aufgrund der umfassenden speziellen Kenntnisse werden auch ungewöhnliche Systeme und Therapiekonzepte entwickelt.

    Qualität ausschlaggebend bei Zeiterfassung

    In Sachen Zeiterfassung war eine Änderung bei Medi-ManAge nötig.

    Bei der Suche nach einem geeigneten System ist Thomas Arens bei seiner Internetrecherchen auf die DIGI-ZEITERFASSUNG GmbH gestoßen. Hier hat er denselben Qualitätsanspruch, den er selbst an seine Firma stellt, gefunden – von der Betreuung des DIGI-ZEITERASSUNG-Außendienstes bis hin zum Produkt. Wichtig bei der Auswahl der geeigneten Software war vor allem die leichte Handhabung und Bedienung. Beide Wünsche konnten mit der digitalen Stempeluhr EVO und der dazu gehörigen Software Easy-DSO erfüllt werden. Seither klappt die Erfassung reibungslos. Mit den monatlichen Auswertungen ist die Arbeitzeit für die Mitarbeiter transparent und die externe Lohnbuchhaltung kann durch digitale Übermittlung der Arbeitszeiten schnell und einfach erledigt werden.

    Zusätzlichen Nutzen zieht Thomas Arens aus den Statistiken. Anhand der Anwesenheitszeiten seiner Außendienstmitarbeiter kann er ablesen, ob deren Bürozeiten zu hoch sind und so können diese bei Bedarf durch schlankere Administration verkürzt werden.

    Kundenbindung als Erfolgsprinzip

    Investitionsgüter müssen sich rechnen und lohnen, daher investiert Medi-ManAge in die Partnerschaft mit den Kunden. Denn keine Werbung hat mehr Erfolg als die Weiterempfehlung von Kunden. Die langfristige Kundenbindung ist bei Medi-ManAge das Erfolgsprinzip.

    http://www.medi-manage.de/

    Dezember 2016

         

    Durchblick – Kai Wähner GmbH in Falkenstein

    Wintergärten, Glasfassaden sowie Fenster & Türen sind die Aufgaben, denen sich Kai Wähner zusammen mit seinem Team von 9 Mitarbeitern widmet. Die Einsatzgebiete sind ganz unterschiedlich, von Reparaturen, individuellen Wintergärten für Einfamilienhäuser bis zur Gestaltung von Glasfassaden für Gewerbebauten. Jedes Projekt verlangt genaue Planung und die kunstvolle Balance von Architektur, Sonneneinstrahlung, Beschattung und geeigneter Materialien wie Glas, Holz und Aluminium. Nur so entsteht beim fertigen Objekt der Eindruck, als wäre der Wintergarten schon immer da gewesen oder verbindet sich die Lichtspiegelung lang gestreckter Glasfassaden perfekt mit der Umgebung.

    Qualität der Zeiterfassung entscheidend

    Schon Anfang der 90er-Jahre hat sich Kai Wähner für die Zeiterfassung von DIGI entschieden und denkt nicht daran, den Dienstleister zu wechseln. Mit der neuen anwenderfreundlichen Oberfläche der neuen Version der DIGI-WebApp ist die Zeiterfassung noch einmal komfortabler und schneller geworden. Die Mitarbeiter können mit den Smartphones nicht nur die Zeit erfassen, sondern sehen auch die Koordinaten der Baustelle, können Fotos machen und telefonieren, sind also viel effektiver.

    Durch die Auswertung der Zeit verschiedener Tätigkeiten können diese verglichen werden und bieten damit die Möglichkeit, die Gründe dafür zu klären und die Arbeitsabläufe zu verbessern.

    An der Software DIGI-SOLUTION-ONE schätzt er besonders die Möglichkeit, die Aufträge zeitnah und genau nachkalkulieren zu können. Das sind wichtige Erkenntnisse, die auch für spätere Projekte genutzt werden. Bei den Abrechnungen, gerade von Reparaturaufträgen von Privatkunden, gibt es mittlerweile keine Diskussionen mehr, da den Rechnungen ein professioneller minutengenauer Ausdruck über die Arbeitszeit und Pausen beiliegt.

    Klein und fein in die Zukunft

    Kai Wähner ist ein beeindruckender Mensch, der eine nicht weniger beeindruckende Firma führt. Ehrlichkeit und Transparenz liegen ihm am Herzen – ob es um die Mitarbeiter oder die Kunden und ihre Projekte geht. Eine Haltung, von der alle profitieren.

    www.waehner-gmbh.eu

    November 2016

       

    Hochleistungstechnik – Beton-Bohr in Reutlingen

    Bei der Firma Beton-Bohr kommt Hochleistungstechnik zum Einsatz. Das siebenköpfige Team von Jörg Müller hat sich auf die Betonbearbeitung spezialisiert.

    Vom Bohren, Sägen, Schleifen und Schneiden bis hin zu Kernbohrungen wird Beton bearbeitet. Die Anwendungsgebiete sind vielfältig: Im Rohbau von Geschäfts- und Wohngebäuden werden Bohrungen für die Haustechnik an die gewünschten Stellen gesetzt. Auch bei Nutzungsänderungen werden diese Methoden eingesetzt, um Wohnraum nachträglich schnell und sauber zu erweitern. Durch spezielle Lösungen komplizierter Aufgaben hat der gelernte Maurermeister Jörg Müller auch schon Maschinen entwickelt, die heute in die ganze Welt verkauft werden.

    Transparenz durch digitale Zeiterfassung

    Seit 2011 kommt auch bei der Zeiterfassung die neueste Technik zum Einsatz. Die Firma DIGI-ZEITERFASSUNG war Jörg Müller schon vorher bekannt, so fiel die Entscheidung leicht. Die Mitarbeiter waren zuerst verunsichert, ob die detaillierte Erfassung der Aufgaben nicht zu viel Zeit kostet. Mit DIGI-RAPORT waren sie aber schnell vom Gegenteil überzeugt. Mit der Auswertung durch die Software DIGI-TIME-CONTROL bekommen sie jetzt wöchentlich eine Auswertung. Damit sind die Zeiten transparent und alle Mitarbeiter viel zufriedener als vorher.

    Lösungen finden

    Geht nicht, gibt’s nicht bei Jörg Müller. Je kniffliger, je unmöglicher eine Anfrage scheint, desto interessanter ist sie. Mit der großen Erfahrung von Beton-Bohr schafft es das hoch qualifizierte Team um Jörg Müller für alle Aufgaben eine Lösung zu finden. Dabei ist neben dem Fachwissen ein zuverlässiger Service der Garant, die Kunden zufrieden zu stellen. Der Kunde wird vom Anfang seiner Idee und seinem Vorhaben bis zum Schluss begleitet.

    www.betonbohr.de

    Oktober 2016

         

    Prima Klima – Holzbau Linhart in Reutlingen

    Mit der Meisterprüfung im Jahr 2002 hat sich Timo Linhart selbständig gemacht und hat heute 8 Mitarbeiter. Der Betrieb ist breit aufgestellt, denn die ganzjährige Beschäftigung ist wichtig. Neben dem Schwerpunkt der energetischen Fassaden- und Dachsanierung bietet Holzbau Linhart auch Innenausbau, Asbestsanierung, Solartechnik sowie alles, was der Holzbau beinhaltet, an. Die Ausbildung von Fachkräften liegt Timo Linhart sehr am Herzen, er bildet jedes Jahr 3 Lehrlinge aus. Die wollen aufgrund des guten Betriebsklimas dann auch gerne im Betrieb bleiben.

    Sinnvolle Investition in Technik

    Mit der Computertechnik kennt sich Timo Linhart nicht so aus, Hauptsache im Hintergrund läuft alles reibungslos. Dafür sorgen die Zeiterfassungsprodukte DIGI-RAPORT und DIGI-SOLUTION-ONE. Schon vor 5 Jahren hat sich Timo Linhart für diese sinnvolle Investition entschieden. Bei der Einführung der digitalen Zeiterfassung ist Timo Linhart mit viel Feingefühl vorgegangen und hat die Mitarbeiter schon 6 Monate vorher eingebunden.

    Gerade in einem Familienunternehmen sind vereinfachte Abläufe besonders wichtig. Viel Zeit wird jetzt bei den Lohnabrechnungen gespart und die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben ist kein Problem mehr. Die Büroarbeitszeiten werden mit VISUAL-DIGI am PC erfasst.

    Seit 3 Jahren setzt Timo Linhart zusätzlich den Kapazitätenplaner DIGI-CAPAX ein. Damit plant er den Einsatz der Mitarbeiter, Fahrzeug und Maschinen und kann den Kunden zuverlässige Termine nennen.

    Freundlichkeit durch gute Organisation

    Wer gut organisiert ist, hat keinen Stress und kann seinen Mitarbeitern und Kunden immer freundlich begegnen. Und das ist eine Eigenschaft, die Holzbau Linhart auszeichnet. Für die Mitarbeiter ist er der Lieblingsarbeitgeber, für die Kunden ein geschätzter Geschäftspartner. Das weiß Timo Linhart, weil er jeder Rechnung – und sei sie noch so klein – einen Fragebogen zur Zufriedenheit beilegt. Bei einem stolzen Rücklauf von 75 % fällt der fast immer positiv aus.

    www.holzbau-linhart.de

    September 2016

        

    Bäder fürs Leben – Schreyer GmbH in Pfreimd

    Bäder sind für viele Menschen ein wichtiger Ort, denn dort beginnt und endet das hektische und immer schneller werdende Leben. Umso bedeutungsvoller wird daher dieser Raum der Ruhe, Entspannung und Pflege.

    Die Andreas Schreyer GmbH widmet sich der Badplanung, Gestaltung und Sanierung mit sehr viel Herz und großer Leidenschaft. Das sieben Mann starke Team verwandelt Sanitärräume in beeindruckende Badoasen. Andreas Schreyer, zu Recht ausgezeichneter „Badplaner des Jahres“, stimmt seine Konzepte individuell auf die Wünsche und Vorstellungen seiner Kunden ab.

    Nie mehr ohne digitale Zeiterfassung

    Auf der ISH in Nürnberg ist die Entscheidung für die mobile Zeiterfassung mit DIGI-WebApp gefallen und wird seit dem 1. Januar 2015 für 4 Monteure eingesetzt. Seither möchte Katja Schreyer die digitale Zeiterfassung nicht mehr missen. Früher musste sie die Kollegen mehrfach an die Abgabe der Stundenzettel erinnern, das war nicht nur aufwändig, sondern hat auch zu Verzögerung beim Schreiben der Rechnungen und der Lohnabrechnungen geführt. Jetzt werden die Daten elektronisch an die Software DIGI-SOLUTION-ONE übertragen. Über die GPS Daten werden die erfassten Zeiten in Stichproben kontrolliert.

    Katja Schreyer würde sich immer wieder für die digitale Zeiterfassung entscheiden, denn sie spart im Monat mehrere Arbeitsstunden. Und auch die Mitarbeiter freuen sich über die einfachere und schnellere Erfassung der Arbeiten.

    Glückliche Menschen

    Katja und Andreas Schreyer freuen sich, ihre Kunden nur einmal zu sehen, denn das liegt daran, dass sie Bäder fürs Leben bauen, die genau durchdacht und langlebig sind. Mit den Kunden über ihre Ideen zu sprechen, sie zu begeistern und aus alten Räumen neue Lebensmittelpunkte zu machen – das empfinden Katja und Andreas Schreyer als Glück. Und ihre Kunden wahrscheinlich auch.

    www.bad-schreyer.de

    August2016

     

    Konstruktive Kreativität – Linzner Metallbau in Alkoven/Österreich

    Linzner Metallbau ist in den Bereichen allgemeiner Metallbau, Glas-Alubau, Stahlbau, Stahl-Glasbau, Anbaubalkone, Liftschachtkonstruktionen sowie Konstruktion und Fertigung von individuellen Beschattungsanlagen tätig.

    Seit Gründung vor über 25 Jahren beschäftigt die Linzner Metallbau heute 45 Mitarbeiter. Kein Projekt gleicht dem anderen, unterschiedlichste Ideen werden in höchster Qualität von motivierten Mitarbeitern mit modernen Maschinen individuell verwirklicht und stellen damit hohe Anforderungen an Mensch und Technik.

    Gute Planung von Anfang an

    Die Anforderungen an das Team um Paul und Gerald Linzner sind groß, denn es werden sowohl kleinere wie auch sehr umfangreiche Projekte realisiert. Neben kreativen Lösungen für jede Anfrage, sind exakte Planung und hohe Qualität in der Ausführung das Markenzeichen von Linzner Metallbau.

    Grundlage dafür ist eine gute und verlässliche Organisation. Daher hat sich Linzner Metallbau vor über 10 Jahren von der Zettelwirtschaft verabschiedet. Die Wahl ist auf die moderne, digitale Zeiterfassung mit DIGI-RAPORT beziehungsweise heute immer mehr der DIGI-WebApp und DIGI-SOLUTION-ONE gefallen.

    Nicht selten ziehen sich große Projekte über Monate hinweg. Gerade dabei ist die ständige Kontrolle über das Zeitmanagement, die Kosten und die Kalkulation der Dauer bis Fertigstellung unverzichtbar.

    Können und Phantasie

    Bei Linzner Metallbau verbindet sich Können mit Phantasie. Um Lösungen für die verschiedensten Aufgaben zu finden, ist ein zufriedenes, motiviertes Team die Grundlage. Um das zu gewährleisten, sind die Produktionsstätten nach den neuesten Erkenntnissen der Ergonomie sowie des Umwelt- und Mitarbeiterschutzes ausgestattet.

    www.linzner.at

    Juli2016

      

    Abbruchspezialist – WBA Westfälischer Bau- & Abbruchservice GmbH, Kamen

    Die WBA GmbH hat sich auf den Abbruch von Gebäuden vom Einfamilienhaus bis hin zum Industriekomplex, von der Garage bis hin zum Hochhaus spezialisiert. Besonders im städtischen Beriech ist der Abbruch oder Abriss von Altbeständen nicht einfach und braucht große Erfahrung. Das Abbruchmaterial wird mechanisch oder manuell in verwertbare und nicht verwertbare Stoffgruppen getrennt und entsprechend entsorgt oder in Recyclinganlagen gebracht.

    Dieser anspruchsvollen und komplizierten Aufgabe stellt sich Jörg Schäperklaus mit seinem Team von 40 angestellten Mitarbeitern mit schwerem Gerät und großer Kompetenz.

    Alles aus einer Hand

    Um die Projekte rasch, sicher und kostensparend abwickeln zu können, bietet die WBA GmbH den Kunden ein komplettes Paket vom Abriss bis zum Wiederaufbau eventuell entstandener Schäden an. Um die notwendige Planung zu gewährleisten, setzt die WBA GmbH die DIGI WebApp und das Programm DIGI-SOLUTION-ONE ein. Auch die Büroarbeitszeiten werden erfasst und den Projekten zugeordnet, dazu wird VISUAL-DIGI eingesetzt. Neben der Planung leistet die Lösung einen wertvollen Beitrag zur Kontrolle und damit zum Zeitablauf der Projekte. Nur so kann der reibungslose Ablauf der hoch spezialisierten Aufträge gewährleistet werden.

    Neben den eigenen Mitarbeitern werden von Zeit zu Zeit bis zu 40 Leiharbeiter beschäftigt. Die dort anfallenden Arbeitszeiten werden entweder über Pauschalen abgerechnet oder aber bestimmte Bereich von den Angestellten über ihre DIGI WebApp erfasst.

    Unterstützung der Ehrlichkeit

    Die Kalkulation der Aufträge ist entscheidend und erlaubt keine Ungenauigkeit. Die wäre gegeben, wenn Privatzeit auf das Arbeitszeitkonto verbucht würde. Beispielsweise würden bei einer halben „Privatstunde“ auf dem Arbeitszeitkonto pro Tag und Mitarbeiter im Jahr über 100.000 € zusammen kommen. Mit der exakten Zeiterfassung wird das verhindert und „gleichzeitig die Ehrlichkeit der Mitarbeiter unterstützt“, sagt, Jörg Schäpferklaus.

    www.bbku.de

    Juni2016

     

    Neue Lebensräume – Schwerdtfeger Holzbau in Karlsruhe

    Den Zimmerermeister hat Matthias Schwerdtfeger 1995 gemacht und im Jahr 2000 seine eigene Firma gegründet. Der Betrieb konzentriert sich auf Holzbau, Dachdeckung, Dachfenster – der Schwerpunkt liegt heute in der energetischen Dachsanierung. Ein Dach, eine Lösung: Schwerdtfeger Holzbau bietet den kompletten Dachgeschossausbau von Sanierung, Dämmung, Dachfenstern über Trockenbau bis zur Verlegung neuer Holzböden. Auf der Erschließung neuer Wohn- und Lebensräume im Dachstuhl liegt das Hauptaugenmerk.

    Großer Nutzen für kleines Team

    Mit einem Team von bis zu vier Mitarbeitern ist es entscheidend, jederzeit den Überblick zu behalten. Um die Aufträge und Arbeitszeiten im Griff zu haben, hat sich Matthias Schwerdtfeger für die Zeiterfassung mit dem robusten DIGI-RAPORT und der DIGI-WebApp zusammen mit der Auswertungssoftware DIGI-SOLUTION-ONE entschieden. Die Büroarbeitszeiten sind damit deutlich weniger geworden und die Arbeit wesentlich effizienter.

    Neben der einfacheren Lohnabrechnung schätzt Matthias Schwerdtfeger die übersichtliche Urlaubsplanung, die es ihm erlaubt, den Zeitablauf der Projekte für seine Mitarbeiter und die Kunden verlässlich zu planen. Großen Wert hat die Nachkalkulation, mit der er einen tagesgenauen Überblick über den Stundenaufwand der einzelnen Projekte hat.

    Qualität entscheidet

    Der Anspruch an Qualität ist die Grundhaltung von Matthias Schwerdtfeger, das gilt für ihn und seine Mitarbeiter. Die Kunden wissen das zu schätzen und empfehlen das Team gerne weiter.

    www.schwema.de

    Mai2016

     

    Meisterhafter Stuckateurbetrieb in Reutlingen

    Seit 2002 bietet das Fachunternehmen „Erich Bantel – Ihr Stukkateurmeister“ alle klassischen Leistungen des Stuckateur Handwerks rund um Ausbau und Fassade.

    Erich Bantel ist Spezialist: Nach seiner Ausbildung folgt die Weiterbildung zum staatlich geprüften Bautechniker, Fachrichtung Hochbau, im Anschluss die Ausbildung zum Stuckateurmeister und die Schimmel-Sachkundeprüfung beim TÜV Rheinland. Mit mittlerweile über 25 Mitarbeitern lässt das Unternehmen keine Wünsche offen.

    Die Leistungen reichen von Gerüstbau, Trockenbau/Akustik, Innen- und Außenputz, Malerarbeiten, Wärmedämmung, Brandschutz, Stuck, Estrich bis zur kompletten Altbausanierung. Rund die Hälfte der Mitarbeiter wird im Gerüstbau eingesetzt, der ungefähr 60 % der Aufträge ausmacht.

    Zeiterfassung leicht gemacht

    Um die komplexen Aufgaben des stetig wachsenden Unternehmens zu meistern,

    hat sich Erich Bantel im Oktober 2014 für die Zeiterfassung mit der DIGI-WebApp entschieden. Dazu bekommen alle Mitarbeiter ein Smartphone mit Vertrag gestellt. Mit der Bedienung über nur zwei Menüpunkte fällt die Zeiterfassung leicht und liefert genaue Informationen über die laufenden Projekte. Die zusätzliche Materialerfassung über die DIGI-WebApp erleichtert die Abläufe, besonders im Gerüstbau.

    Die Kunden fair zu behandeln, liegt Erich Bantel besonders am Herzen. Dazu trägt die exakte Zeiterfassung erheblich bei, denn abgerechnet wird nach Stunden.

    Wer gut organisiert ist, schafft Vertrauen

    Neben der Zeiterfassung ist gute Organisation eine Voraussetzung, den Ansprüchen der Kunden gerecht zu werden. Seit Januar 2015 wird dafür DIGI-ANNEXUS eingesetzt. Die modulare Bürosoftware passt sich maßgeschneidert den genauen Anforderungen des Unternehmens an. Die dürfen selbstverständlich erst einmal genau definiert werden – ein Einsatz, der sich lohnt! - so Erich Bantel.

    Guter Draht zum Kunden

    Bauexperte Erich Bantel liegt der direkte Draht zum Kunden und das gemeinsame Erarbeiten von attraktiven Lösungen besonders am Herzen. Diese Haltung wird gleichermaßen von allen Mitarbeitern getragen und ist die Grundlage für eine enge Kundenbindung.

    Die Folge: Das Unternehmen bekommt einen Großteil seiner Aufträge über Weiterempfehlungen zufriedener Kunden.

    www.ihr-stukkateurmeister.com

    April2016

       

    Wir sind Holz – Zinser Holzbau in Loßburg

    Stark, robust und vielseitig!Das sind die Eigenschaften von Zinser Holzbau, mit dem das 23-köpfige Team, unter der Leitung von Geschäftsführer und Zimmermeister Claus Schwab, dem Holz zu Leibe rückt.

    Neben dem Bau individueller Holzhäuser, die gemeinsam mit Architekten genau nach Kundenwünschen geplant werden, bietet Zinser Holzbau Komplettlösungen für Altbausanierung und Dachausbau an, und koordiniert alle notwendigen Arbeiten und Handwerker.

    Präzise Planung

    Gute Planung ist beim Hausbau extrem wichtig, um den termingerechten Ablauf zu gewährleisten. Bei der Suche nach einer geeigneten Software hat sich Zinser Holzbau ausführlich informiert. DIGI-ANNEXUS wurde bei der Kreishandwerkerschaft vorgestellt, weitere Informationen wurden auf Messen wie der DACH+HOLZ und bei Kollegen aus der Branche gesammelt.

    Die Umstellung auf DIGI-ANNEXUS war kein Problem, da die Anpassung des Programms an die Bedürfnisse von Zinser Holzbau schnell ging. Besonders schätzen die Mitarbeiter die kurze Einarbeitungszeit und die leichte Bedienung. Die rund 300 komplexen Angebote im Jahr können schnell erstellt und unkompliziert variiert werden, wobei alle Versionen erhalten bleiben. Jeder Mitarbeiter kann sich die Oberfläche nach seinen Anforderungen gestalten und hat so immer seine wichtigsten Aufgaben und Daten im Blick.

    Als weiterer Baustein wird DIGI-CAPAX, der Kapazitätsplaner, eingesetzt, mit dem Zinser Holzbau die Baustellen individuell und präzise plant und einrichtet.

    Team ist das Herzstück

    Das Herzstück des Betriebs ist das Team. Die Hälfte der Mitarbeiter gehört schon seit dem Beginn ihrer Ausbildung zum Team. Das gute Betriebsklima und die Fachkompetenz werden von den Kunden geschätzt und tragen wesentlich zum Erfolg bei.

    www.zinser-holzbau.de

    März2016

     

    Restaurierung & Denkmalpflege

    Die Erhaltung von Kunst und Kulturgut

    Die Firma RSP hat sich der Restaurierung und Denkmalpflege verschrieben. Bei der Denkmalpflege geht es um architekturgebundene Holzkonstruktionen und gefasste sowie holzsichtige Ausstattungen. Ein weiterer Bereich ist das technische Kulturgut, zu dem Industriedenkmäler, Fahrzeuge und Maschinen zählen.

    Schwerpunkt ist die Fensterrestaurierung. Diese umfasst die Restaurierung und Konservierung historischer Fenster, Einzelrekonstruktionen und Verglasungs- und Spenglerarbeiten – das alles selbstverständlich mit energetischen Verbesserungen.

    Wertvolles Zeitmanagement

    Um die Projekte bestmöglich umzusetzen, hat sich RSP vor 8 Jahren nach gründlicher Recherche für DIGI-ZEITERFASSUNG entschieden. Alle 24 Mitarbeiter benutzen DIGI-RAPORT, ob in der Werkstatt oder im Büro. Das war anfangs nicht einfach. Eine Mitarbeiterin hat den Chefs damals sogar einen Brief geschrieben und darum gebeten, die Zeiterfassung nicht einzuführen, weil die Bedienung zu zeitaufwändig wäre.

    Das sieht heute ganz anders aus. Die Auswertungen der Stunden, die bei Projekten und einzelnen Positionen anfallen, ermöglichen jederzeit die Kalkulation zu prüfen und sofort einzugreifen falls nötig. Bei RSP wird die Zeiterfassung auch zur Planung von Urlauben und zur Kontrolle der Mindestlöhne genutzt, ein aktuell wichtiges Thema. Besonders geschätzt wird, dass DIGI-RAPORT Zeiterfassungsgeräte so robust sind.

    Die Philosophie

    Akademische und handwerkliche Ausbildung bilden die Kompetenz der RSP GmbH. Mit Transparenz, Erfahrung und Fachwissen wird der Anspruch an höchste Qualität verwirklicht. Für Geschäftsleitung wie Mitarbeiter gehört Mut, Freiheit und Vertrauen zu den ganz wichtigen Eigenschaften für die Zusammenarbeit. Diese Grundlage für das gemeinschaftliche Handeln schafft die Voraussetzung für den wirtschaftlichen Erfolg eines nachhaltig orientierten Unternehmens.

    www.kulturgut-restaurierung.de

    Mehr Beiträge zeigen

    Login

    Fragen? Rufen Sie uns einfach an:

    +49 (0)711 70 960 0